Teaserbild
 
Hintergrundsbild
 
Christine Loch



PRAXIS


• seit 1997 in eigener Praxis für Psychotherapie Ich arbeite tiefenpsychologisch nach der katathym-imaginativen Psychotherapie und der Archentypenlehre von C.G. Jung.

• seit 2000 Heilpraktikerin. Endlich konnte ich meinen ganzheitlichen Behandlungsansatz besonders durch Einbeziehung der Homöopathie und Miasmenlehre verwirklichen.


LEHRE

• Unterricht in Entwicklungspsychologie an den Karlsruher Private Schulen Berlin
• Unterricht in Psychologie, Gesprächsführung und Psychiatrie an den HP-Schulen Harmony Power in Berlin und Cottbus
• Unterricht in der Ausbildung für HP-Psychotherapie und psychologische Berater am IPA-Institut Berlin
• Unterricht in der Ausbildung für HP-Psychotherapie und psychologische Berater für Privatschüler in der eigenen Praxis in Berlin
• Seminare / Ausbildung in Katathymes Bilderleben und Archetypenlehre Berlin
• Betreuung verschiedener Gruppen (Selbstvertrauen, Co-Abhängigkeit, Trauerarbeit...)
• jährliche Praktikantengruppe
• fortlaufende Supervisions- und Praxisabende
• diverse Vorträge in verschiedenen Zentren Berlin


WERDEGANG

• Studium Universität Rostock - Diplom Lateinamerikanistik, Sprachen, Soziologie; Universität HU Berlin GH Psychologie
• zwei Jahre Entwicklungshelferin Mocambique/ Afrika
• vier Jahre mit Familie leben + arbeiten in Bogotá/ Kolumbien
• Ausbildung Psychotherapie/ Psychologischer Beraterin Paracelsusschule Berlin
• Ausbildung Transpersonale Hypnosetherapie, Systemische Familientherapie, Transaktionsanalyse an verschiedenen Instituten Berlin
• Heilpraktikerausbildung Harmony Power Schule Berlin
• Ausbildung Homöopathie und Miasmenlehre bei Ravi Roy Murnau
• Ausbildung Sterbe- und Trauerbegleitung Malteserhospizdienst Berlin


PRIVAT

Ich bin verheirat, habe zwei Töchter, drei Enkelsöhne und eine Enkeltochter.   Nach 25 Jahren in unserem Haus in Berlin-Kausldorf bin ich im April 2017 umgezogen. Ein neuer Lebensabschnitt hat begonnen, dessen Zwischenstation mich nach Berlin-Rummelsburg in den Kaskelkietz geführt hat. Und Ende des Jahres kann ich dann in meine neuen Praxisräume in Berlin-Karlshorst einziehen. 


(nach oben)